Esplanade 40
DGNB Zertifizierung Büro-Neubau

In prominentester Lage an der Hamburger Binnenalster wird das historisch geplante Dreier-Hochhaus-Ensemble nun vollendet. Zwischen den bestehenden Hochhäusern Esplanade 39 und dem berühmten "Finnlandhaus" entsteht mit einer gestalterisch verbindenden Fassade der Hochhaus-Neubau Esplanade 40. DGEGO begleitet das Projekt im Rahmen der DGNB-Zertifizierung.

Leistungsumfang

Projektinformationen

Auftraggeber: Herr Dieter Becken (Becken Group)
Architekt: Winking Froh Architekten
Größe: 5.900 qm