Telefunkenhochhaus – Telekom Innvoation Center
Modernisierung, Gebäudeautomation, Raumsteuerung

Im bekannten Berliner Telefunkenhochhaus am Ernst-Reuter-Platz in Berlin-Charlottenburg wurde für die Deutsche Telekom AG mit dem Telekom Innovation Center das innovativste Bürokonzept des gesamten Konzerns umgesetzt. Der konsequente Einsatz wegweisender Technik begleitet den Arbeitsalltag der Mitarbeiter der T-Labs. Ihre Arbeitsinhalte und Arbeitsumgebung sind der Maßstab für Innovationen im ganzen Konzern.

Die Einsparpotenziale allein bei der heute noch proprietären Gebäude-Automation sind beachtlich. Neue Dienste, die IT- und Kommunikationstechnik mit Haus-, Sicherheits- und Medientechnik verbinden, erlauben einen signifikant schnelleren Informationsaustausch unter den Mitarbeitern, ein effektiveres und vor allem flexibleres Arbeiten. Zugleich konnte die Flächeneffizienz gesteigert und die Work-Life-Balance der Mitarbeiter verbessert werden, da diese nicht nur von jedem beliebigen Arbeitsplatz sondern auch zeitlich unabhängig von zuhause oder unterwegs arbeiten können.

Leistungsumfang

Projektinformationen

Bauherr: Deutsche Telekom AG
Architekt: Rothmann-und-Partner
Größe: 1.800 qm