Westend Ottensen Haus H
Energetische Optimierung, Mietflächenausbau

Aufgrund einer hohen Wärmebelastung im Sommer hatte das Bestandsgebäude in der Völckerstraße 40 eine hohe Leerstandsquote. Im Zuge einer energetischen Optimierung wurde das Objekt mit einem neuen außenliegenden Lamellen-Sonnenschutz mit Tageslichtnachführung sowie einer neuen Lüftungsanlage mit Kühlung ausgestattet. DGEGO koordinierte die Umsetzung dieser Maßnahmen und baute die Mietflächen für neue Mieter aus.

Leistungsumfang

Projektinformationen

Auftraggeber: CBRE Global Investors Germany
Architekt: DGEGO
Größe: 2.000 qm